28. Februar 2019

«DO Change» bei Leif

Das Momentum von Transformation und Change verstehen und gestalten

Allgemein | Change | Strategie | Transformation | Unternehmensstrategie

Wir gestalten eine ambitionierte Weiterbildung,

  • die interdisziplinär schöpft,
  • die Sie professionelle Transformations- und Changekompetenz in 5 Modulen erfahren, integrieren und in der Praxis anwenden lässt,
  • die eine Verdichtung unserer besten Workshopdesigns und Tools vermittelt
  • und die Teilnehmenden in der persönlichen Entwicklung wachsen lässt.

Die Welt dreht sich so schnell – Entscheide von gestern müssen bereits heute wieder justiert werden. Lohnt es sich da überhaupt, sich vertieft mit der Mechanik von Transformation und Change auseinanderzusetzen?

Wir meinen unbedingt JA. Es bleibt trotz steigender Geschwindigkeit und grösserer Komplexität unsere Verantwortung, bewusst nachhaltige Entwicklungswege zu gestalten. Denn Wettbewerbsfähigkeit und Erfolg stellen sich heute in Organisationen langfristig nur ein, wenn gemeinsam sinnstiftende Ziele sowie Arbeitsfähigkeit im Alltag hergestellt ist.

Veränderung wird oft leichthin gesagt und gefordert von uns und den Mitarbeitenden. Wir alle wissen aber auch aus eigener Erfahrung, dass Veränderung ein langsamer Prozess ist, der etwas von uns abverlangt, der ist nicht «beschwerdefrei» zu haben. Wir nennen das «Wachstumsschmerzen».

Die Gesetze der Veränderung sind vielschichtig und werden in unserem Beraterverständnis auf den Ebenen Zeit, Inhalt und Beziehungen synchronisiert und orchestriert. Diese «Architekturen» werden entlang dem Wollen, dem Können, dem Sollen und dem Dürfen der Menschen in der Organisation geplant und realisiert. Die Qualität dieser «Architekturen», die Haltung und das Wissen des «Architekten», der sie plant sowie die Fähigkeit, zu führen und zu kommunizieren haben entscheidenden Einfluss über Erfolg und Misserfolg von Transformations- und Changeprojekten.

In dieser Weiterbildung  DO CHANGE lernen die Teilnehmenden, wie Veränderung initiiert und nachhaltig verankert werden kann, wie Organisationssysteme funktionieren, wie sinnvolle «Architekturen» gebaut werden, die Transformation ermöglichen und wie unsere eigene Haltung zum Gelingen beiträgt.

Der methodische Treibstoff im DO Change: Ihr Mehrwert

Sie eignen sich nicht nur neue Tools und aktuelles Wissen zum Thema an. Sie erleben sich selbst in einem inspirierenden Umfeld, mit spannenden Teilnehmenden und interessanten Gastreferenten — die Weiterbildung selbst ist ein Prozessweg, der Wirkung in Ihnen und damit in Ihrem beruflichen Alltag entfalten wird.

  • Sie entdecken den systemischen Beratungs- und Trainingsansatz. Sie wissen um seine Veränderungskraft und können dadurch wirksame, frische Impulse in Ihrem Unternehmen setzen.
  • Sie lernen agile Methoden und Wege in der Zusammenarbeit kennen, Sie begreifen die damit verbundenen Konzepte und können diese in Ihren beruflichen Alltag integrieren.
  • Sie werden Ihre Kommunikationsfähigkeiten in Gesprächen so verfeinern, dass es Ihnen in Konfliktsituationen gelingt, die Steuerung nicht zu verlieren.
  • Sie entwickeln eine innere Haltung, die es Ihnen erlaubt, auch in komplexen Welten sicher durch schwierige Situationen zu navigieren.
  • Sie stärken und reflektieren Ihre eigene Persönlichkeit weiter – und Ihnen ist noch mehr bewusst, dass Ihre Tiefe und Reflexionsfähigkeit die Wirksamkeit Ihrer Veränderungsarbeit bestimmen.

Schauen Sie ins DO Change-Papier rein. Wir freuen uns auf die Begegnung.